Philharmonischer Chor Kiel

Extrachor der Oper Kiel

Für Opernproduktionen, die eine zahlenmäßige Verstärkung des Opernchores erfordern, stellt der Chordirektor einen Extrachor aus Mitgliedern des Philharmonischen Chores und Externen zusammen.

In der Organisation des Extrachores wird das Opernhaus vom Chorvorstand unterstützt. Die Mitwirkung seiner Mitglieder im Extrachor ist als Vereinszweck in der Satzung des Chores festgeschrieben.

In der Spielzeit 2017/18 hatte als erste die Oper Wilhelm Tell von Gioachino Rossini Premiere. Die Herren des Extrachores kommen in der Götterdämmerung von Richard Wagner seit März 2018 zum Ein­satz. Seit April wirkt der Extrachor in den Opern Aleko und Francesca da Rimini von Sergei Rachmaninow mit.

Schon sind auch die musikalischen Proben für die Einakter Cavalleria Rusticana und Der Bajazzo, die zu Anfang der nächsten Spielzeit gegeben werden, und auch die Proben für den Falschen Verrat beginnen im Juni

Interessenten können sich direkt an den Chordirektor wenden.

E-Mail: chordirektor@kiel.de Telefon: 0431-9012808

Extrachorbeteiligung in den letzten Jahren:
2017/18 Aleko
2017/18 Francesca da Rimini
2017/18 Götterdämmerung
2017/18 Guillaume Tell
2016/17 Turandot
2016/17 Die Hugenotten
2015-17 Tosca
2015/16 Carmen
2015/16 Nabucco
2014/15 Macbeth
2013/14 Faust-Ballett
2013/14 Troubadour
2012-15 Holländer

alle Opern mit E-Chor

Kalaf, Kaiser und Volk

Quelle: Olaf Struck

Zuletzt geändert am